BildungsangeboteSchullebenEuropaschuleVerwaltungAktuelles
< vorheriger Eintrag
25.09.17 16:50 Alter: 26 Tage

Umjubelter Auftritt von TEATRO TRONO


Komplett begeistert zeigten sich die circa 180 Schülerinnen und Schüler von der Bühnenleistung der sieben jugendlichen Schauspieler, die am Donnerstag, den 21.  September in der Aula am Fredenberg auftraten. Unter dem Titel „Bis zum letzten Tropfen“ zeigten sie Szenen, die sich mit der Realität ihrer bolivianischen Heimat auseinandersetzen: sozialkritisch und humorvoll zugleich. 

Teatro Truno hat sich in El Alto, der ärmsten Stadt Boliviens, aus der Sozialarbeit mit Straßenkindern entwickelt. In ihrem Kultur- und Kunstzentrum COMPA werden die Kinder mit Spielen, Bewegung und kreativen Methoden in ihrem Selbstbewusstsein gestärkt.

Mit nur wenigen spanischen und deutschen Wörtern (Hunga)! durchsetzt, konnte die Gruppe  die Inhalte pantomimisch und artistisch vermitteln. Für die Stimmung drumherum sorgten druckvolle Trommeln. Als sich in der anschließenden Fragerunde herausstellte, dass Hauptakteur Claudio Geburtstag hatte, bekam er ein spontanes „Happy Birthday to you“ vom Publikum. Die Zugabe mit Trommeln entwickelte sich dann unter aktiver Beteiligung von zahlreichen Zuschauern zum krönenden musikalisch-tänzerischen Abschluss.

Reiner Schmidt


 
 Suche | Sitemap | Impressum | Home