BildungsangeboteSchullebenEuropaschuleVerwaltungAktuelles

Europawoche 2015 an den BBS Fredenberg

Die diesjährige Europawoche findet in der 19. KW (4. bis 8. Mai) statt. Wir als Europaschule werden diese Woche mit diversen Projektaktivitäten für Schülerinnen und Schüler begleiten.  Das Thema dieser Aktivitäten lautet: „Unsere europäische Freiheit – Jeder glaubt anders“.

Hierzu werden Besuche von Gotteshäusern unterschiedlicher Religionen angeboten. Unsere Schülerinnen und Schüler können mit Fragen vor Ort mit den Referenten erörtern.

Wir haben 4 Stationen vorbereitet, an den jeweils für einen Unterrichtblock themenzentriert Fragen zur jeweiligen Religion diskutiert werden können.

Es sind:

 

  • die Katholische Gemeinde St. Maximilian Kolbe am Fredenberg,

  • der Türkisch-Islamischer Kulturverein e. V., Gesellensteig 18,

  • die Evangelische Gemeinde am Fredenberg, Hans-Böckler-Ring und

  • die Jüdische Gemeinde Braunschweig K. d. ö. R.

 

Eine Beförderung der Schülerinnen und Schüler mit Bussen ist nur für den Besuch des Türkisch-Islamischen Kulturvereins erforderlich. Hierfür stehen an der Schule zwei Kleinbusse (9-Sitzer) mit Fahrern zur Verfügung. Die Jüdische Gemeinde kommt zu uns ins Haus (Großer Konferenzraum). Alle anderen Stationen sind schnell zu Fuß zu erreichen (5-10 Minuten). Für die Anmeldung liegen entsprechen Eintragsformulare ab sofort bei Frau Cichacki im Sekretariat aus. Hierin sind auch alle anderen Daten wie z. B. Zeiten, Adressen und Kontaktdaten der Referenten ausgewiesen.

Jürgen Gehrke

Europatag 2012 -Gestalt durch Vielfalt-

Die Berufsbildenden Schulen Fredenberg – Europaschule- wird sich auch in diesem Jahr an dem bundesweiten EU-Projekttag für Schulen in der Woche vom 07.05.2012 bis zum 11.05.2012 beteiligen.

Projektwoche an der BBS Fredenberg

In diesem Jahr haben alle Schülergruppen mit ihren Lehrkräften die Gelegenheit sich im Rahmen einer Projektwoche  mit Europa auseinanderzusetzen.

Die Inhalte werden in den Teams festgelegt, um der jeweiligen Zielgruppe inhaltlich und methodisch gerecht zu werden.

Als Partner unterstützen uns erneut die Mitarbeiter von european direkt aus Braunschweig.

Folgende Workshops werden angeboten:

  • Projekttag "Studium und Ausbildung im europäischen Ausland; Auslandsaufenthalte, Mobilität"
    Vortrag / Präsentation in mehreren Gruppen, jeweils abgestimmt auf die Zielgruppe.
  • Projekttag zum Thema "Finanz- und Wirtschaftskrise" mit Bürger Europas e.V.
    Aktuell kann man in den Zeitungen optimistische Zukunftsprognosen lesen. Sinkende Arbeitslosigkeit und ein Konjunkturhoch beweisen: zumindest in Deutschland geht es bergauf. Doch ist die Krise wirklich überwunden? Können zukünftige Krisen dieser Art verhindert werden durch entsprechende Maßnahmen?

    Die Krise meistern – unsere Zukunft sicherer gestalten", von Bürger Europas e.V. fand bereits 2011 an 50 unterschiedlichen Berufs- und Wirtschaftsschulen in allen Bundesländern statt, um genau diese Fragen zu beantworten und die Entstehung, die Auswirkungen und die Bekämpfung der Finanzkrise zu erklären. In Form von interaktiven Seminaren und Diskussionen und einem Kreativworkshop unter wurde den Schülerinnen und Schülern das komplexe Thema "Wirtschafts- und Finanzkrise" spannend vermittelt."

Wir freuen uns auf eine vielfältig gestaltete Europawoche und sind stolz diesen Titel nun schon seit 10 Jahren führen zu können.

 
 Suche | Sitemap | Impressum | Home